Stoffmaske groß mit Hinterkopfgummi ( Größe M )

Maske Hinterkopfgummi schwarz
  • Artikelnummer: 151191
  • Lagerbestand: 5 Artikel
  • Gewicht: 0,030 kg
  • Lieferzeit: 7 Tag(e)
3,00 EUR
inkl. 16,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Behelfs- Mund- und Nasenmaske mit Gummiband. 100% Baumwolle, zweilagig. Waschbar bei bis zu 60°C. Noch keine Zertifizierung und nicht medizinisch geprüft. Es handelt sich weder um ein Medizinprodukt, noch um persönliche Schutzausrüstung. Die Maske bietet keinen Schutz für den Träger, sie kann nur für Dritte eine gewisse Schutzfunktion vor größeren Tröpfchen des Trägers und Mund-/Nasen-Schleimhautkontakt mit kontaminierten Händen bieten. Nur für den Alltag bestimmt.

Wie verwendet man die Alltags-Maske richtig?

Wenn man die Maske anzieht, sollte man darauf achten, dass die Innenseite nicht berührt oder verunreinigt wird. Vor dem Anlegen der Maske sollte man sich also die Hände gründlich mit Seife waschen. Die Alltags-Maske muss richtig über Mund, Nase und Wangen platziert sein und an den Rändern möglichst eng anliegen. Sobald sie durch den Atem, Schweiß oder durch sonstige Gründe feucht geworden ist, muss sie gewechselt und durch eine frische Maske ersetzt werden. Während man die Maske trägt, sollte man nicht daran herumnesteln und die Hände – wie auch ohne Maske – nicht ins Gesicht bringen. Länger als drei bis vier Stunden sollte man eine Maske nicht tragen. Danach sollte man sie durch eine frische ersetzen. Beim Ablegen sollte man die Außenseite nicht berühren, da sich dort Erreger befinden könnten.

Ab wann und wo gilt die Maskenpflicht?

In ganz Bayern gilt ab dem kommenden Montag (27. April) bis auf weiteres eine Maskenpflicht für Kunden und Personal in Geschäften, Einkaufszentren und Kaufhäusern sowie in Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs – auch schon an Bahnsteigen und Bus- oder Tramhaltestellen. Laut dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gilt diese Pflicht auch im Regionalverkehr, jedoch nicht im Fernverkehr. Außerdem gilt die Maskenpflicht in Taxis und bei Fahrten im Mietwagen mit Chauffeur. (Die Fahrer von Bussen, Trams etc. sind von der Maskenpflicht ausgenommen.)

Was als Schutz getragen wird, muss nach dem Tragen beziehungsweise bei Durchfeuchtung bei 60 bis 90 Grad mit ausreichend Waschmittel gewaschen werden (je nach körperlicher Aktivität aber in der Regel spätestens nach drei bis vier Stunden Tragedauer).

Informationen

Ich akzeptiere, dass Hygieneprodukte kein Rückgaberecht haben.


Details und Gebrauchsanweisung

  • 100% Baumwolle (2-lagig)
  • Wäsche  bis 60°C
  • Vor dem ersten Tragen waschen
  • Keine Zertifizierung– nicht medizinisch oder anderweitig geprüft
  • Kein Medizinprodukt und keine persönliche Schutzausrüstung
  • Maske bietet keinen Schutz für den Träger
  • Maske bietet nur für Dritte eine gewisse Schutzfunktion vor größeren Tröpfchen des Trägers
  • Nur für den Alltag bestimmt